20.03.
+ 21.03.

Webkongress
Erlangen 2014

Suche

Countdown: Noch 4 Wochen bis zum Webkongress / Zeitplan in Kürze online


Heute in 4 Wochen ist es soweit: Am Donnerstag, den 7. Oktober um 10 Uhr wird der Kongress beginnen.

Die Spannung bei den Kongressvorbereitungen ist sachte aber stetig am steigen.

Meine Hauptaufgabe ist es derzeit, den Zeitplan auszuarbeiten. Darauf warten schon einige Leute. Gleichzeitig fehlen mir wiederum die Rückmeldungen von einigen Referenten, über derren zeitliche Abhängigkeiten etc.

Trotzdem werde ich nun beginnen den Zeitplan zu setzen. Das Bild zeigt, wie der Zeitplan  jetzt schön jungfräulich aussieht…  Das wird nicht lange so bleiben :)

Unter Umstände wäre es am Freitag nachmittag sogar noch möglich, zwei weitere Vorträge zu halten. Aber davor schrecke ich momentan noch zurück: Die Erfahrung der letzten Jahre zeigte, daß gerade Freitag nachmittag am letzten Kongresstag viele ab etwa 15 Uhr aufbrechen müssen: Dies ist bei vielen der Bahnfahrer der spätesteste Zeitpunkt an dem man los muss, um noch am selben Tag zu Hause anzukommen.
(Andererseits gibt es eine ebenfalls wachsende Zahl an Teilnehmern, die mit einem der Billigfluglinien da sind. Diese müssen meist bis etwa 19 Uhr warten, da erst dann der Flieger von Nürnberg aus losgeht.)

Wie auch immer – in Kürze wird der Zeitplan in der ersten Fassung online gehen.

Update (17.33 Uhr)

Die ganze Planerei ist nicht gerade trivial.

Ich mach diese ganz traditionell: Mit Papier, Schere und einen Board. Klar ginge dies auch mit einem Computer und einem geeigneten Programm. Aber dann muss ich zwischen mehreren Bildschirmen rum- und hinkopieren und am Ende fehlt doch der Überblick, den mir ein großes Sketchboard liefert.
Ausserdem brauche ich die beiden Computerbildschirme bereits für die Wikiseite mit den Vortragsinfos und der Seite mit den Infos darüber, wann welcher Referent kann oder nicht kann; Oder ob welcher Referent mit seinem Vortrag abhängig ist von einem anderen Vortrag.

Ich denke, meine erste Version ist nunmehr fertig. (Siehe Bild).
Ob diese passt, wird sich in den nächsten Stunden hgerausstellen. Eines ist mir jetzt schon klar: Es wird wieder Klagen geben darüber, daß man nicht alle interessanten Vorträge sehen kann, da viele parallel laufen. Aber dieses Problem werden wir immer mit zwei oder mehr Tracks haben.
Dafür hab ich etwas versucht die Tracks thematisch aufzuteilen.

Wenn der Zeitplan stimmig ist, werde ich den dann richtig ins Netz stellen und das Programm als solches veröffentlichen.


Kommentare

2 Kommentare zu Countdown: Noch 4 Wochen bis zum Webkongress / Zeitplan in Kürze online

  1. Wolfgang Wiese meinte am

    *Seufz*
    Das ging schnell :)
    Und schon hab ich den ersten, den ich von Freitag auf Donnerstag schieben muss, was wiederum bedeutet dass ich andere zusammenhängende Leute schieben muss…

  2. Wolfgang Wiese meinte am

    Der Zeitplan wurde an den Nachmittagen nochmal geändert :)
    Alvar Freude wird nur am Donnerstag auftreten, dafür ggf. mit einem Doppelvortrag. Dies hat zur Folge dass die parallel dazu stattfindenden Tracks ebenfalls geändert werden mussten, damit das Publikum sich halbwegs gleich verteilt.

Das Kommentieren dieses Artikels ist nicht (mehr) möglich.