20.03.
+ 21.03.

Webkongress
Erlangen 2014

Suche

Referenten


Hier können Sie sich einen Eindruck von den Referenten des Webkongresses Erlangen 2014 und deren Vortragsthemen verschaffen.

  • Zeitplan

    Aktueller Zeitplan über das Programm zum Webkongress Erlangen 2014. (Download als ICS-Datei für Terminplaner) Donnerstag, 20. März Beginn Hörsaal 11 Hörsaal 12 Ab 09:00 Registrier...
    Weiterlesen

  • Patrick Lobacher

    Patrick Lobacher

    TYPO3 Neos - Next Generation CMS

    Lange Zeit gab es entweder benutzerfreundliche Content Management Systeme, die nicht besonders leistungsfähig waren oder aber technisch ausgereifte Tools. die Usability nicht zu ihren Stärken zählen konnten. TYPO3 Neos ist angetreten um beides perfekt in einem modernen CMS zu verbinden.

    Weiterlesen
  • Stefan Farnetani

    Stefan Farnetani

    Accessible Responsive Design - mehr als Richtlinien und Verordnungen

    Obwohl es viele Überschneidungsbereiche zwischen Barrierefreiheit und Responsive Design gibt, kann eine Website barrierefrei aber nicht responsive sein und umgekehrt. Der Vortrag ist ein knapper, kritischer und konstruktiver Diskurs über Accessible Responsive Design.

    Weiterlesen
  • Nicolai Schwarz

    Nicolai Schwarz

    Vorstellung des CMS Drupal 8

    Anfang 2014 soll die neue Version von Drupal erscheinen, Drupal 8. Der Vortrag stellt das System umfassend auf Anfängerniveau vor.

    Weiterlesen
  • Maik Wagner

    Maik Wagner

    REDAXO in freier Wildbahn - Showcase ‘bctropen.de’

    Anhand eines echten, live betriebenen Projektes wird der Einsatz des CMS “REDAXO” im Zusammenspiel mit dem YAML-CSS-Framework gezeigt.

    Weiterlesen
  • Dirk Jesse

    Lessons learned from designing a UI

    Was bedeutet es, ein User Interface zu entwerfen und dieses möglichst performant umzusetzen.

    Weiterlesen
  • Wolfgang Wiese

    Your customer WANTS to pay your testing budget!

    Dieser Talk tritt an um ein altbekanntes Problem zu lösen, indem er Anregungen gibt, wie Entwickler technisch nicht-Sachverständigen Auftraggebern die Notwendigkeit von (kontinuierlichem) Testing vermitteln können.

    Weiterlesen
  • Sven Wolfermann

    Sven Wolfermann

    Responsive Enhancement

    Umso umfangreicher die Website, desto größer können die Anforderung im Responsive Webdesign werden.

    Weiterlesen
  • Markus Erle

    Markus Erle

    PDF-Dokumente auf Barrierefreiheit gemäß ISO-Standard PDF/UA prüfen

    Schnelltest für Einsteiger und Expertentest für Fachleute mit Hilfe des kostenlosen PDF Accessibility Checkers 2 (PAC 2)

    Weiterlesen
  • Jan Eric Hellbusch

    Jan Eric Hellbusch

    HTML5 und WAI-ARIA oder: die Suppe nicht versalzen

    Mit HTML5 und WAI-ARIA sollen Webseiten semantisch angereichert werden können, profitieren werden insbesondere Screenreadernutzer. Allerdings weisen mittlerweile viele Webseiten sehr viele semantische Informationen auf – zu viele Informationen für eine effektive Nutzung mit einem Screenreader.

    Weiterlesen