20.03.
+ 21.03.

Webkongress
Erlangen 2014

Suche

Referenten


Hier können Sie sich einen Eindruck von den Referenten des Webkongresses Erlangen 2014 und deren Vortragsthemen verschaffen.

  • Sven Wolfermann

    Sven Wolfermann

    Responsive Enhancement

    Umso umfangreicher die Website, desto größer können die Anforderung im Responsive Webdesign werden.

    Weiterlesen
  • Wolfgang Wiese

    Your customer WANTS to pay your testing budget!

    Dieser Talk tritt an um ein altbekanntes Problem zu lösen, indem er Anregungen gibt, wie Entwickler technisch nicht-Sachverständigen Auftraggebern die Notwendigkeit von (kontinuierlichem) Testing vermitteln können.

    Weiterlesen
  • Thomas Kahl

    Joomla

    Die aktuelle Joomla-Version als Basis für kleine und große Internetprojekte

    Weiterlesen
  • Jan Eric Hellbusch

    Jan Eric Hellbusch

    HTML5 und WAI-ARIA oder: die Suppe nicht versalzen

    Mit HTML5 und WAI-ARIA sollen Webseiten semantisch angereichert werden können, profitieren werden insbesondere Screenreadernutzer. Allerdings weisen mittlerweile viele Webseiten sehr viele semantische Informationen auf – zu viele Informationen für eine effektive Nutzung mit einem Screenreader.

    Weiterlesen
  • Vladimir Simović

    Vladimir Simovic

    Wordpress 2014

    Ein ein kurzer Rückblick auf 2013 und was wir von WordPress in 2014 erwarten können.

    Weiterlesen
  • Oliver Gschwender

    Oliver Gschwender

    Webseiten für das mobile Web optimieren

    Mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs spielen in der Nutzung von Internetseiten eine immer größere Rolle. Diesem Trend müssen die Internetauftritte von Hochschulen und Universitäten in besonderem Maße Rechnung tragen, da deren Hauptzielgruppe besonders affin für die mobile Internetnutzung ist.

    Weiterlesen
  • Referenten

    Hier können Sie sich einen Eindruck von den Referenten des Webkongresses Erlangen 2014 und deren Vortragsthemen verschaffen.    
    Weiterlesen

  • Dr. Rüdiger Heimgärtner

    Rüdiger Heimgärtner

    Barrierefreiheit von WebSites: Pflicht oder Kür? – Ein Leitfaden für Entscheider

    Es soll dem Entscheider eine Art Leitfaden erleichtern, festzustellen, was unbedingt umzusetzen ist (Pflicht) und was zusätzlich sinnvoll wäre (Kür). Dabei werden wichtige Grundlagen aus Richtlinien und Verordnungen wie BITV, WCAG, ISO-Normen oder Section 508 erläutert und veranschaulicht.

    Weiterlesen
  • Zeitplan

    Aktueller Zeitplan über das Programm zum Webkongress Erlangen 2014. (Download als ICS-Datei für Terminplaner) Donnerstag, 20. März Beginn Hörsaal 11 Hörsaal 12 Ab 09:00 Registrier...
    Weiterlesen

  • Matthias Mees

    Matthias Mees

    ProcessWire – ein CMS voller Freiheiten

    Das Open-Source-CMS ProcessWire ist in mehrfacher Hinsicht „freie Software“ – modular und flexibel aufgebaut schreibt es Entwicklern praktisch nichts vor und gibt ihnen statt dessen die Freiheit, Websites und -Applikationen so zu entwickeln, wie es für ihre Arbeitsweise und die Anforderungen des Projektes passend ist.

    Weiterlesen