20.03.
+ 21.03.

Webkongress
Erlangen 2014

Suche

Referenten 2006


Manuela Bonitz

  • Organisation: Gehörloseninstitut Bayern
  • Webauftritt: www.giby.de
  • Vortrag: Gebärdensprache im Internet – Notwendigkeit, Anforderungen und Ausblick

Manuela Bonitz ist Sonderpädagogin (Studium in Köln und Manchester), Staatlich geprüfte Gebärdensprachdolmetscherin; Seit 2001 Fachreferentin am GIB. mit Schwerpunkt Aus- und Fortbildung von Gebärdensprachdolmetschern; u.a. Betreuung des Webauftritts des GIB.

Evelyn Bräunlein

  • Organisation: Kompetenz für barrierefreies Internet e.V.
  • Webauftritt: www.kfbi.de
  • Vortrag: Barrierefrei texten für behinderte und nichtbehinderte Zielgruppen

Sozialpädagogin, seit 3/2000 selbständige EDV-Fachfrau seit 1/2004 Mitarbeit an der Initiative “Barrierefreies Internet” und Gründungsmitglied des gem. Vereins “Kompetenz für barrierefreies Internet” mit dem Schwerpunkt barrierefreie Inhalte (Sprache und grafisches Erscheinungsbild).

Volker Buzek

  • Organisation: Regionales Rechenzentrum Erlangen
  • Webauftritt: www.rrze.uni-erlangen.de
  • Vortrag: Typo3 im Einklang mit der BITV – Ein Erlebnisbericht

Seit 1998 professioneller Webworker. Nach Lehr- und Wanderjahren durch Webtempel im In- und Ausland, 2004 am RRZE angekommen. Dort als Dozent mit fachlichem Schwerpunkt Internet-Technologie und im Bereich Web-Management tätig.

Tomas Caspers

Tomas Caspers, freier Art Director, Konzepter, Webentwickler, Fachautor. Er gehört zu den Gründern des Web Standards Project, wo er sich in der Accessibility Task Force darum kümmert, dass moderne Webangebote auch für Menschen mit Behinderung zugänglich werden. Sein liebstes Projekt ist die tägliche Pflege der Aktion Mensch-Initiative “Einfach für Alle”.

Anna Courtpozanis

  • Organisation: WEB for ALL / Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik
  • Webauftritt: www.webforall.info
  • Vortrag: Barrieren im Internet – Erfahrungen und Vorführung

Anna Courtpozanis, Sozialpädagogin, seit Oktober 2000 bei Web for All im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Websitetests und Schulungen tätig. Führt als blinde Nutzerin Screenreadertests durch. Mitglied im Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit des Aktionsbündnisses für barrierefreie Informationstechnik.

Markus Erle

  • Organisation: Wertewerk
  • Webauftritt: www.wertewerk.de
  • Vortrag: Barrierefreiheit rechtzeitig sichern – Tipps für Ausschreibungen, Auftragsvergabe und Abnahme

Markus Erle ist Berater, Projektleiter und Trainer für barrierefreies Internet (u.a. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Landratsamt München, Stadt Duisburg) und Inhaber von Wertewerk. Wertewerk gehört zu den 95plus-Unternehmen und zu den Experten für barrierefreies PDF.

Carsten Euwens

  • Webauftritt: www.papoo.de
  • Vortrag: Barrierefreies Internet mit Content-Management-Systemen am Beispiel des OpenSource CMS Papoo

Carsten Euwens ist Initiator und Hauptprogrammierer des barrierefreien CMS Papoo, stellvertretender Vorsitzender im Verband Web ohne Grenzen, Webdesigner und Programmierer. Nach dem Studium der Biologie und während des Promotionsstudiengangs in der Molekulargenetik ist Carsten Euwens seit mehreren Jahren mit seiner Firma Papoo Software sehr erfolgreich im Bereich der Umsetzung barrierefreier Internetseiten.

Walter Ganßer

  • Organisation: Bayerischen Staatsministerium des Innern
  • Webauftritt: www.stmi.bayern.de
  • Vortrag: Die BayBITV

Walter Ganßer, Leitender Ministerialrat im Bayerischen Staatsministerium des Innern, Leiter des Sachgebiets Zentrale IuK-Leitstelle, Organisation. Jurist. Seit 1978 im Staatsdienst bei der Regierung von Oberbayern, dem Landratsamt Rosenheim und seit 1994 im Staatsministerium des Innern.

Detlef Girke

  • Organisation: BIK-Online
  • Webauftritt: www.bik-online.info
  • Vortrag: Barrierefreiheit für Entscheider

Detlef Girke (40), Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik, sehbehindert, arbeitet derzeit im Projekt BIK – barrierefrei informieren und kommunizieren – als technischer Berater und Trainer für barrierefreie IT. Er besitzt langjährige Erfahrung im Bereich Projektmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit und war an der Realisierung des Projektes BIK maßgeblich beteiligt.

Ansgar Hein

  • Organisation: Barrierekompass
  • Webauftritt: www.anatom5.de
  • Vortrag: Barrierefreie Websites zertifizieren – geht das?

Geschäftsführer anatom5 perception marketing

Curriculum Vitae:

1994 – 1997 Berufsakademie Ravensburg, Studium Marketing und DV-Organisation
1994 – 1998 Aufbau Multimedia-Abteilung für TechniSat GmbH
seit 1998 Dozent für eBusiness & eMarketing an diversen Hochschulen
1998 – 2000 International Marketing Manager bei EuroDebit Systems
2000 – 2002 Project Supervisor / Marketing bei 4u-agency
seit 2003 Geschäftsführung anatom5 perception marketing

Jan Eric Hellbusch

  • Webauftritt: 2bweb.de
  • Vortrag: Tricks und Tipps der BIENE-Gewinner

Jan Eric Hellbusch ist Autor der beiden gleichnamigen Titel Barrierefreies Webdesign sowie weiterer Fachveröffentlichungen zum Thema. Mit 2bweb.de bietet er Beratung und Schulungen für barrierefreies Webdesign.

Er war an zahlreichen großen und kleinen Projekten bei der Umsetzung der Barrierefreiheit beteiligt, etwa www.landtag.nrw.de, www.tagesschau.de oder www.pro-retina.de.

Im Fachausschuss für Informations- und Telekommunikationssysteme sowie der Arbeitsgemeinschaft der Sehbehinderten setzt er sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Belange Blinder und Sehbehinderter ein.

Ernst Heßdörfer

  • Organisation: Berufsförderungswerk Würzburg
  • Webauftritt: www.bfwonline.de
  • Vortrag: BFW Online – eLearning-Plattform für Blinde und Sehbehinderte

Ernst Heßdörfer ist IT-Systemkaufmann, seit 2000 im BFW Würzburg beschäftigt und dort im Anwender Help Center tätig. Sein Spezialgebiet ist die Anpassung von Arbeitsplatzlösungen an die besonderen Bedürfnisse von Blinden und Sehbehinderten sowie die Programmierung barrierefreier Softwaremodule. Auf BFW online ist er für programmtechnische Fragen und den reibungslosen technischen Ablauf verantwortlich. Seit 2003 ist er zertifizierter TeleCoach der Wirtschaft. Als elearning-Autor und Trainer betreut er die Teilnehmer der Mitarbeiterschulungen im Bereich EDV.

Brigitte Luckhardt

  • Organisation: WEB for ALL / Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik
  • Webauftritt: www.webforall.info
  • Vortrag: Barrieren im Internet – Erfahrungen und Vorführung

Brigitte Luckhardt, Dipl.-Ing. Landespflege und Mediengestalterin, Projektleiterin von WEB for ALL, Mitarbeit in Arbeitskreisen des AbI-Projekts; Verfasserin mehrere Artikel zur Barrierefreiheit und Mitautorin des Handbuchs Barrierefreies E-Government? sowie des Buchs ?Barrierefreies Webdesign?.

Dr. Markus Nickl

  • Organisation: Fa. Doctima
  • Webauftritt: www.doctima.de
  • Vortrag: Barrierefreiheit jenseits der Homepage

Dr. Markus Nickl gründete nach seiner Promotion zum Thema Verständlichkeit von Gebrauchsanleitungen 1998 die doctima GmbH in Erlangen. Textverständlichkeit, Textstrukturierung, Organisation von Redaktionen und Softwarelösungen bilden die Themenschwerpunkte seiner Arbeit. Daneben hatte er diverse Lehraufträge an den Universitäten Erlangen und Hildesheim zur Technischen Dokumentation und Lingusitik. Markus Nickl publiziert in den Gebieten Online-Medien, Technische Dokumentation und Wissensmanagement.

Carsten Peters

  • Webauftritt: carsten-peters.net
  • Vortrag: Analyse von Barrierefreiheit mit Hilfe von Firefox-Erweiterungen

Carsten Peters aus Köln, ist seit sechs Jahren als freiberuflicher Web-Designer tätig. Seine Schwerpunkte sind standardkonformes, barrierefreies Webdesign und Content Management Systeme.

Ralph Raule

  • Organisation: Gebärdenwerk
  • Webauftritt: www.gebaerdenwerk.de
  • Vortrag: Barrieren im Internet – auch für gehörlose Menschen

Ralph Raule ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Firma Gebärdenwerk in Hamburg, welche sich auf barrierefreie Kommunikation für gehörlose Menschen und die Produktion von Gebärdensprach-Filmen spezialisiert hat. Zuständig ist der Diplom-Kaufmann für Kundenkontakt und Beratung sowie für die Konzeption von multimedialen Inhalten. Zudem vertritt Herr Raule als amtierendes Präsidiumsmitglied des Deutschen Gehörlosen-Bundes e.V. die Interessen gehörloser Menschen in den Bereichen Web, Multimedia und Barrierefreiheit.

Martin Rogge

  • Organisation: Technischer Jugendfreizeit- und Bildungsverein (tjfbv) e.V.
  • Vortrag: Barrierefreiheit beginnt mit der Gleichstellung in Information und Kommunikation – Behinderungskompensierende Techniken und barrierefreie Webseiten

Bereichsleiter im Bundesweiten Kompetenz- und Referenzzentrum barrierefrei kommunizieren! und dort verantwortlich für die Konzeption und Organisation der Schulungen von Menschen mit und ohne Behinderungen, die Durchführung von Beratungen zum Thema “Barrierefreies Webdesign”, Konzeption von barrierefreien Webseiten und die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern.

Petra Schaller

  • Organisation: Kompetenz für barrierefreies Internet e.V.
  • Webauftritt: www.kfbi.de
  • Vortrag: Barrierefrei texten für behinderte und nichtbehinderte Zielgruppen

Petra Schaller, Soziologin. Seit 2001 ist sie bei netscouts ggmbh in Nürnberg als Webdesignerin und Programmiererin beschäftigt. Die Integrationsfirma bietet Dienstleistungen im IT-Bereich an. Sie ist Gründungsmitglied des Vereins Kompetenz für barrierefreies Internet und seit 2004 stellvertretender Vorstand.

Rainer Schlegel

  • Organisation: agentur 52eins
  • Webauftritt: www.52eins.de
  • Vortrag: Mythos Barrierefreiheit

Rainer Schlegel ist seit mehr als 5 Jahren freiberuflicher Webdesigner. Biene-Awards von 2004 und der Eintrag in die 95plus-Liste des BIK-Projektes weisen ihn als anerkannten Anbieter barrierefreier Webauftritte aus. Fundierte Beratung und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind die Basis seiner Arbeit.

Jan Schwate

  • Organisation: Lab Seven
  • Webauftritt: www.labseven.com
  • Vortrag: Vergleich der Alltagstauglichkeit von OpenSource CMS für barrierefreie Websites

Jan Schwate beschäftigt sich beruflich mit Usability und Content Management. Er beendete 1999 sein Studium an der TU Ilmenau und war mehrere Jahre als Projektleiter für Neue Medien einer Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Thüringen tätig. Seit 2002 unterstützt er als Berater Kommunen und regionale Kooperationen bei ihrem Schritt ins Internet.

Martin Stehle

Martin Stehle studierte Medieninformatik und ist seit über zehn Jahren in der Online-Branche als Entwickler von Internet-Auftritten tätig. Er verhalf mehreren Internet-Auftritten zur Auszeichnung mit dem BIENE-Award. Zur Zeit ist er im Bereich Barrierefreies Internet als Berater, Buchautor und im fachlichen Beirat von BIENE 2006 tätig.

Wolf-Dietrich Trenner

Wolf-Dietrich Trenner, geboren 1956 in Marburg/Lahn, Schule in Koblenz und Bonn, Ausbildung zum Krankenpfleger in Bonn, Studium Heilpädagogik in Köln, Kontakt zur Selbsthilfe nach der Geburt meiner Tochter 1987 in verschiedenen Verbandsfunktionen, seit 1995 “im Netz” tätig, u.a. als Webmaster für verschiedene Verbände und als Administrator eines Servers der Selbsthilfedachverbände BAGH und ISL, seit 2001 Webmaster des Deutschen Behindertenrats.

Monika Weigand

  • Organisation: Berufsförderungswerk Würzburg
  • Webauftritt: www.bfwonline.de
  • Vortrag: BFW Online – eLearning-Plattform für Blinde und Sehbehinderte

Monika Weigand, von Haus aus Gymnasiallehrerin, ist seit 1983 im BFW Würzburg tätig. Nach 16 Jahren Lehrtätigkeit in den Fächern Deutsch, Englisch und EDV ist sie seit 1999 Beauftragte für Corporate Design und Internet und damit auch für das elearning-Angebot des BFW verantwortlich. Auf BFW online kümmert sie sich um die Organisation und Verwaltung der Plattform sowie die Content-Produktion. Seit 2003 zertifiozierter teleCoach der Wirtschaft, hat sie zahlreiche Kurse aus den Bereichen EDV, Deutsch und Kommunikation für die Lernplattform erstellt und ist für doe Teilnehmerbetreuung verantwortlich.

Wolfgang Wiese

  • Organisation: Regionales Rechenzentrum Erlangen
  • Webauftritt: www.rrze.uni-erlangen.de
  • Vortrag: Der Vorlagenkatalog der FAU – Universal Design in der Praxis

Wolfgang Wiese ist seit 1994 im Bereich der IT und der professionellen Entwicklung von Webauftritten tätig. Seit Ende 1999 leitet er am Regionalen Rechenzentrum Erlangen das Web-Management und ist zuständig für die Webdienstleistungen der Universität Erlangen-Nürnberg.
Neben seiner Tätigkeit für das RRZE ist er im Bereich der Webentwicklung bekannt über verschiedene Open-Source Projekten, Initiativen, Fachartikel und Bücher.

Tiffany Wyatt

  • Organisation: Agentur feld.wald.wiese
  • Webauftritt: www.feldwaldwiese.de
  • Vortrag: Barrierefreie PDFs

Tiffany Wyatt ist Mitinhaberin der Agentur feld.wald.wiese. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Gestaltung und Qualitätssicherung von barrierefreien Websites. Mit der Zugänglichkeit von PDFs befasst sie sich bereits seit einigen Jahren. Für das Projekt BIK wirkt sie an der Weiterentwicklung des BITV-Tests mit.

Michael Zapp

  • Organisation: D.I.A.S. GmbH
  • Webauftritt: www.dias.de
  • Vortrag: Zwischenbericht zum Projekt Einkaufsführer CMS

Diplom-Psychologe und Arbeitswissenschaftler Michael Zapp ist Geschäftsführer der DIAS GmbH. Ein Arbeitsschwerpunkt ist die Entwicklung von Informationssystemen. Im Projekt BIK (barrierefrei informieren und kommunizieren) ist er verantwortlich für die Entwicklung und Erprobung der Testinstrumente.

Dr. Gottfried Zimmermann

  • Organisation: Accesstechnologiesgroup
  • Webauftritt: www.accesstechnologiesgroup.com
  • Vortrag: Barrierefrei auf der Überholspur – die neuen Web Content Accessibility Guidelines 2.0

Dr. Gottfried Zimmermann ist Gründer der Access Technologies Group in Deutschland, die Beratungsleistungen für barrierefreies Design und Usability in Software- und Web-Entwicklungsprojekten anbietet. Sein Ziel ist es, praktische Wege zur universellen Usability im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien aufzuzeigen, und Methoden des barrierefreies Designs und der Usability in den allgemeinen (“Mainstream”) Entwicklungsprozess zu integrieren.